Fermer
banniere_karch01.jpgbanniere_karch02.jpgbanniere_karch03.jpgbanniere_karch04.jpgbanniere_karch05.jpgbanniere_karch06.jpgbanniere_karch07.jpgbanniere_karch08.jpgbanniere_karch09.jpg

Ursina Tobler

Dr. sc. nat., Biologin

Funktion: Als Projektleiterin von "1001 Weiher" ist es meine Aufgabe, im ganzen Land neue temporäre Gewässer für die am stärksten gefährdeten Amphibienarten der Schweiz zu schaffen. Dies erreiche ich durch Zusammenarbeit mit Privatpersonen, Naturschutzvereinen, Ökobüros und Stiftungen.

Fachgebiet: Das Studium in Ökologie an der Universität Zürich habe ich mit einer Diplomarbeit zum Paarungsverhalten von Erdkröten abgeschlossen. Danach blieb ich der UZH und den Amphibien treu und untersuchte in meiner Dissertation, ob genetische Effekte und die Pilzerkrankung Chytridiomykose bei den Bestandesrückgängen der Geburtshelferkröte eine Rolle spielen. Mein besonderes Interesse gilt also eindeutig den Amphibien!

Sie erreichen mich: Montags, mittwochs und jeden zweiten Freitag von 8.00 – 17.00

Tel: +41 (0)32 718 36 17

Email

Ich antworte Ihnen:  Deutsch, Englisch und wenn's sein muss auch auf Französisch (das ich viel besser verstehe als spreche)

Was ich mag: In meiner Freizeit trainiere ich gerne für Bergläufe, verreise nach Afrika oder fotografiere. Bei schlechtem Wetter mache ich es mir auch gerne mit einem guten Buch gemütlich